Lokal und symbolisch

Blick gen Süden mit Schild

Ein schmaler geteerter Rad-Fußweg in Georgsmarienhütte von ca. 150 m Länge wird gern von ortskundigen AutofahrerInnen als Abkürzung genutzt. Zahlreiche Versuche, eine Durchfahrtsperre durchzusetzen, sind seit Jahrzehnten (!) gescheitert.

Hier nun ein neuer Versuch des VfM, Fußgänger und Radfahrerschutz ein klitzeklein wenig voran zu bringen: Antrag VfM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.