Keine Einladung …

zur Nutzung von Bus und Bahn sind Haltestellen und -punkte im Südkreis, die sich größtenteils in einem beklagenswerten Zustand befinden. Um nicht bei allgemeiner Kritik und folgenlosem Meckern zu verharren, hat der VfM auf Anregung von Haller Willem Aktivisten ein Qualitätskonzept für die ÖPNV-Haltestellen erarbeitet, das am 17.1.20 auch an die Stadt GMHütte geschickt worden ist. Menschen können nur für den ÖPNV gewonnen werden, wenn neben guten Verbindungen, günstigen und verständlichen Tarifen die Haltestellen einladend, freundlich, hell und gepflegt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.