Weihnachtsgeschenke …

Drei überaus interessante und und meinungsfreudige 2019 erschienene Bücher zum Thema Verkehr und zum Verschenken: Abgefahren als Ergänzung und Vertiefung zu unserer Lesung/Buchvorstellung am 27.11.19. Darin enthalten die Forderungen der „Initiative Rettet die Bahn“. Abgefahren ist auch das Buch von Hans-Jochen Vogel (Jahrgang 1926), der mit Präzision und nüchternen Worten beschreibt, wie das Grundrecht auf Wohnen gegen die Wand gefahren wird. Bezug zum ÖPNV? Nicht bezahlbarer Wohnraum treibt die Menschen aus der Stadt, das erzeugt Verkehr. Die Nähe zu ÖPNV-Haltstellen hat Auswirkungen auf die Miethöhe – das spricht das Buch an. Das Beste: Vogel hat klare, nachvollziehbare Vorschläge und Forderungen, die für die gesamte Republik gelten.

Das dritte Buch befasst sich mit dem motorisierten Individualverkehr (MIV) und der vermeintlichen Lösung E-Mobilität. Analytisch, detailliert, mit einer Fülle von Fakten und eindeutigen Schlussfolgerungen.

Die Mitgliedschaft beim VfM als Geschenk?

In Osnabrück gab es mal eine Straßenbahn …

… und seit längerem schon eine Initiative, die eine Stadtbahn in Osnabrück und Umgebung anstrebt. Infos auf der Internetseite der SBI und hier mit Argumenten und Grafiken.

Schön wäre es, wenn diejenigen in Osnabrück, die sich für den Sun-Glider in ferner Zukunft stark machen, die gleiche Energie in die kurzfristige Verbesserung des ÖPNV und in die mittelfristige Realisierung einer Stadtbahn stecken würden.

Unter Verwendung eines Fotos von Tramway Angers

Eine App? Smarte Stadt?

Eine App für ganz Deutschland für den gesamten ÖPNV, den Zug-Fernverkehr, Leihangebote Autos, Fahrräder und E-Scooter wird derzeit im Auftrag des Verbands der deutschen Verkehrsunternehmen entwickelt und geht jetzt in die Testphase. Infos und kritische Anmerkungen.

Das Projekt Urban Life+ will die Selbstbestimmung und Teilhabe von Seniorinnen und Senioren im öffentlichen Raum verbessern, indem Senioren/innen technisch unterstützt werden, um sich sicher in der Stadt zu bewegen.