Neuer Fahrplan 2020

In dieser Woche erreichte die Berichterstattung über den ÖPNV mit dem Fahrplanwechsel zum 15.12.19 einen neuen Höhepunkt – man könnte meinen, ein neues Zeitalter sei angebrochen. Das dem nicht so ist – schon gar nicht außerhalb von Osnabrück – beschreiben wir in unserer aktuellen Presseerklärung. Tenor für den VfM: Außerhalb von Osnabrück hat sich bis auf die Einführung des Niedersachsentickets und eines zusätzlichen Haller Willems am Sonntagmorgen ab Osnabrück fast nichts verbessert. Nur die Ticketpreise steigen ab 1.1.2020 um 2,1% – in Osnabrück hingegen kaum.