Stadtbahn für die Region

Die Stadtbahn-Initiative Osnabrück braucht noch ca. 1200 Unterschriften, um ihre Petition zum 31. 10. erfolgreich abschließen zu können. Dann nämlich würde „openPetition“ jedes einzelne Mitglied des Osnabrücker Stadtrates anschreiben und um eine Stellungnahme bitten. Dadurch bekommt die für Anfang November geplante Übergabe an den Oberbürgermeister der Stadt OS eine zusätzliche bedeutende Akzentsetzung.
Bitte – falls noch nicht geschehen – die Petition „Stadtbahn für Osnabrück – Machbarkeit untersuchen“ unterzeichnen: Link
Die Teilnahme ist nicht an ein Mindestalter gebunden und nicht an den Wohnort gebunden.
Gründe für eine Machbarkeitsstudie in Kürze:
  • Wir müssen die Klimaschutzziele erreichen.
  • Der Verkehr ist mit knapp einem Drittel am CO2-Ausstoß beteiligt.
  • Autofahrer lassen ihr Auto viel eher stehen, wenn eine Bahn statt eines Busses fährt.
  • Eine Bahn kann viel mehr Leute transportieren. Wir brauchen sie für die Hauptlinien.
  • Eine Bahn fährt komfortabler, sie schaukelt und kippelt nicht.

Stadtbahn in der Region OS

Die Stadtbahninitaitive Osnabrück startet eine Unterschríftenaktion in Stadt und Land: Stadtbahn für Osnabrück – Machbarkeit untersuchen!

Auf einen Sunglider im Jahr 2100 können wir nicht warten, wir benötigen einen zukunftsfähigen ÖPNV für die Verkehrsregion Osnabrück mit insg. 550.000 Einw. (einschl. Lotte und Westerkappeln). Für Osnabrück und die Umlandgemeinden mit knapp 300.000 Einw. wäre die Stadtbahn die Verkehrswende schlechthin.

Mehr lesen