Künstliche Intelligenz und die Verkehrssicherheit

Mit einem Auto mit Schildererkennung und automatischer Geschwindigkeitsanpassung durch GMHütte zu fahren, bringt es an den Tag: Im Zentrum werden 5 km/h angezeigt und das Auto zwangsgebremst. Ein kluges Auto – die Stadt schreibt 30 km/h vor. Auf dem Stadtring und auf dem Schauenroth gibt das kluge Auto 30 km/h vor – lt. Stadt dürfen 50 km/h gefahren werden.

Und umgekehrt: Das Auto weiß, dass es auf geteerten ehemaligen Feldwegen außerhalb der bebauten Ortschaft brettern darf und schaltet die Geschwindigkeitsregelung automatisch auf 100 km/h.

Im November 2019 (!) haben wir einen detaillierten Antrag zu Tempo 30 – 50 – 70 gestellt: Tempo 30 2019  und Antrag vom 29.11.2019. Abgelehnt wie alle anderen Anträge!