Verkehrswende im Zentrum?

Georgsmarienhütte rühmt sich seiner Parkplätze und der Erreichbarkeit aller Läden per Auto. Gibt es ein Umdenken – auch die anderen Verkehrsgruppen in den Blick zu nehmen? Zumindest lädt die City-Gemeinschaft ein zweites Mal in diesem Jahr die Verwaltungs- und Fraktionsspitzen und auch den VfM zu einem Gespräch, wie es in der „City“ weitergehen soll.

Zum Gespräch Ende Oktober hat der VfM ein detailliertes Konzept vorgelegt, das als Grundgedanke die Gleichberechtigung aller VerkehrsteilnehmerInnen hat. Man darf gespannt sein.